Termine im Januar

Neujahrskonzert des Kammerstreichorchesters Gera

Wie zum letzten Stammtisch in Gera informiert, findet das Neujahrkonzert des Kammerstreichorchesters Gera, verstärkt durch Musikschüler der Geraer Musikschule am Samstag, dem 18. Januar, 17 Uhr, im Rathaussaal der Stadt Gera statt. Wie offiziell angekündigt wird das Neujahrskonzert diesmal „von Tangos (!) und mitreißenden Kompositionen jüngeren Datums geprägt“ sein. Durch den Abend führt Sänger Günter Markwarth. Das Konzert ist für die Musikschule „Heinrich Schütz“ Gera zugleich der Auftakt zum Jubiläumsjahr, denn sie wird in diesem Jahr 60.

Für uns DFG-Freunde ist es aber noch aus einem anderen Grund  von besonderem Interesse, denn das Kammerstreichorchester, unter der Leitung unseres DFG-Mitgliedes Peter Wiegand, wird ja wie angekündigt zum Auftakt der Bundeshauptversammlung und zum Vergnügen der Geraer Musikfreunde das Finlandia-Konzert im Großen Konzertsaal der Bühnen der Stadt gemeinsam mit dem Salonorchester Kuopio aufführen. Ein willkommener Vorgeschmack und Einladung zugleich!

Die Erfahrung der vergangenen Jahre lehrt: rechtzeitig kommen, denn die Plätz sind begehrt und endlich. Die letzten Jahre wurden zwar noch Stehplätze zur Verfügung gestellt, aber das muss ja nicht immer so sein.

Die Bezirksgruppe aus Weimar lädt zum nächsten Stammtisch am Mittwoch, dem 29. Januar ab 19.00 Uhr im Restaurant „Schwarzer Bär“ am Marktplatz ein.

Übrigens, wer wissen will, wie die Geschichte aus dem „Hohen Norden Finnlands“ und um das Praktikum von Kristin weitergeht, der sollte immer mal wieder auf die Homepage schauen! …..Hier geht´s weiter mit Teil 5…… 

Die Weihnachtsgeschichte von Kristin geht weiter…

… und vielleicht machen wir eine eigene Rubrik dafür auf? …… haben wir nun hier!

Hier schon mal eine Kostprobe:

Ankunft„…Am frühen Abend mache ich mich dann auf den Weg zur Bushaltestelle. Bus 19 fährt für einen stolzen Preis von 4,70 Euro pro Fahrt zum Flughafen Oulu. Ich suche mir einen Fensterplatz, denn in diese Richtung bin ich ja auch noch nie gefahren. Der Bus fährt verschlungene Pfade durch kleine Ortschaften und mich beschleichen gelegentlich Zweifel, ob ich im richtigen Bus sitze und wirklich am Flughafen ankommen werde. Aber nach knapp 30 Minuten stehe ich direkt vor dem Flughafen und begebe mich zur wartenden Menschenmenge. Voll bepackt schreiten meine Eltern durch die Schiebetür. Wollen sie auswandern? Sogar ein kleiner künstlicher Weihnachtsbaum schaut mich aus der Tasche meiner Mutter an. Das freudige Wiedersehen wird sogleich mit einem Foto gefeiert…..“ weiterlesen….Teil 3 und 4

Onnellista uutta vuotta!

Einen herzlichen Gruß und viele, viele gute Wünsche für das neue Jahr allen Mitgliedern und Freunden der DFG!SANYO DIGITAL CAMERA

Für die Thüringer und insbesondere für die Geraer DFG ist das Jahr 2014 voller Herausforderungen. Da jagt ein Höhepunkt die nächste Aufgabe und alle sind anspruchsvoll und verlangen vollen Einsatz. Wir wollen deshalb nicht viel Zeit versäumen und gleich zum nächsten Stammtisch am Mittwoch dem 08.01.2014 Nägel mit Köpfen machen.

Achtung! Achtung! Achtung! Achtung!

Wir treffen uns deshalb diesmal wieder um 18:30 Uhr  in der Untermhäuser Gaststätte „Rübezahl“. In der „Horntzsche“ im 1.OG haben wir Platz und etwas mehr Ruhe für unsere Besprechungen. Und den Termin sollte wahrnehmen wer nur irgendwie kann. Alle Ideen und aller Eifer wird gefragt sein. Und nebenbei gibt es bestimmt auch noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk auszuwerten?

Also bis dahin weiter einen guten Start.
Nadään
Klaus Franke
Vorsitzender DFG Gera e.V.