Finnisch für Anfänger A1/1.Semester

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen des Finnischen, angefangen bei der Aussprache. Sie lernen nützliche Vokabeln und die nötigen grammatischen Voraussetzungen, um sich und Ihre Familie vorzustellen, häufige Redewendungen sowie eigene kleine Sätze in Alltagssituationen zu bilden und zu verstehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Sprechen und dem Hörverständnis. Außerdem gibt es auch einen Einblick in die Kultur des Landes.

Uppo Nalle

Uppo Nalle, der finnische Märchenbär, steht im Terrain der Partnerschaftsgärten im Hofwiesenpark. Er fand seinen Weg 2007 anlässlich der Bundesgartenschau Gera – Ronneburg nach Gera und war schnell ein Freund der Kinder und Erwachsenen, besonders gefragt als Fotomotiv. Wie bei einer Holzskulptur nicht anders zu erwarten, setzte Verschleiß durch Witterungsbedingungen ein und das Hochwasser 2013 verschmerzte die Holzfigur nicht. Im April 2016 konnte eine neue Holzskulptur, geschaffen vom Holzkünstler Marcus Malik, eingeweiht werden. Die Initiative dazu kam von den Geraer Freunden der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft Thüringen.

Quelle: OTZ

Gasteltern für finnische Austauschschüler gesucht

Gasteltern für finnische Austauschschüler gesucht

Aufruf der Deutsch-Finnischen Gesellschaft

Gera Die Deutsch Finnische Gesellschaft (DFG) Gera sucht auch in diesem Jahr wieder Familien in Ostthüringen, die bereit sind, eine finnische Schülerin oder einen finnischen Schüler für einen vierwöchigen Aufenthalt im Juni bei sich aufzunehmen.

Die Schüler sind 16 bis 18 Jahre alt und kommen aus verschiedenen Teilen Finnlands. Sie haben in der Schule Deutsch als Fremdsprache gelernt und können sich daher bereits recht gut verständigen, erklärt Frank Leistner. Er ist Mitglied der DFG Gera und als solches ehrenamtlich für den Schüleraustausch verantwortlich. Da die finnischen Schüler während ihres Deutschlandaufenthaltes die 11. Klasse einer gymnasialen Oberstufe am Wohnort der Gastfamilie besuchen sollen, wären Familien mit gleichaltrigen Jugendlichen wünschenswert, aber auch andere Familien in Ostthüringen sind selbstverständlich als Gastgeber geeignet. Seit 2000 wird der Schüleraustausch in Gera zwischen Deutschland und Finnland nach Aussagen der DFG bereits organisiert und betreut. red

Nähere Informationen zum diesjährigen Austausch unter: Telefon ( 0151) 52 95 08 65 und Telefon (0365) 7 31 34 47. Mehr zum Verein auch unter: www.dfggera.de

Juhannus

• Am Samstag, 30.6.2018,17.00Uhr
treffen wir uns bei Doris zu unserem Juhannus. Pro Nase sind 5.- Euro zu entrichten.

• Am 19.September werden die schon überfällige Mitgliederversammlung sowie die Wahl des neuen Vorstandes durchgeführt. Einladungen folgen noch.

• Unsere Herbstwanderung findet vom 5.10.-7.10. 2018 in Gernrode im Harz statt. Es sind 12 Doppelzimmer reserviert worden, bitte meldet Euch bei Doris für die Zimmerbestellung. Die Kosten belaufen sich auf 125.- Euro pro Person. Enthaltenen im Preis ist ein tolles Programm, welches Ihr bei Doris abfragen könnt. Die Getränke werden extra berechnet.

Jubiläum 100 Jahre Finnland

Die Vorweihnachtszeit wirft wieder ihre Schatten voraus, in Finnland beginnt damit die Zeit der Pikkujoulu-Feiern. Und in diesem Jahr steht uns noch ein besonderes Datum bevor: Am 6.12. wird die Republik Finnland 100 Jahre alt, und das wird natürlich auch in der DFG gefeiert.

Zum Jubiläum 100 Jahre Finnland möchten wir einladen zu einem Konzert in Gera

am Samstag, dem 9. Dezember 2017 um 18.00 Uhr

in der Musikschule „Heinrich Schütz“ Biermannplatz 1, 07548 Gera

Das Konzert wird dargeboten von den beiden finnischen Musikerinnen Riikka Timonen (Gesang) und Senni Eskelinen (E-Kantele). Riikka hat eine aussergewöhnliche Stimme und hat mehrere Jahre in der bekannten finnischen Frauenband Värttinä gesungen, die in Deutschland schon mehrere Tourneen veranstaltet hat. Senni gilt als eine der besten Kantelespielerinnen Finnlands, kann mit ihrer E-Kantele ein ganzes Kantele-Orchester imitieren und präsentiert ein Repertoire von alter karelischer Volksmusik bis zu Progressive-Rock.

Zum Eintritt wird ein Unkostenbeitrag von 10,-€ erhoben.

Dieses Konzert möchten wir wärmstens empfehlen. Mehr finnischer Klang geht kaum.

Freundliche Grüße
Terveisiä

Pikkujoulu-Feier

Am 09.12.2017 findet unsere jährliche Pikkujoulu-Feier unter dem

Motto „Verein trifft Verein“ gemeinsam mit dem Förderverein der Musikschule

Heinrich Schütz in der Musikschule in Gera statt. Details werden noch mitgeteilt.