DFG Gera beteiligt sich am Umzug zur 777-Jahr-Feier

35

Umzug zum Thüringentag 2001

Liebe Freunde,
wie zuletzt auf der Hauptversammlung am 17.09.14 besprochen, stehen nun die Einzelheiten für unsere Beteiligung am Umzug zur 777-Jahr-Feier am Samstag dem 04.10.2014 fest.

Wir sind im Kulturbild (Bild17) gut einbezogen und in einer tollen Umgebung mit z.B.:

  1.  Blasorchester „ Bläservereinigung Wünschendorf  e.V“
  2. Tanzkreis „Brillant“  Die Tänzer laufen hinter dem Blasorchester mit Tanzschritten im Marschrhythmus
  3. Musikschule Trommler der Gruppe Bateristas del Sol und ca. 20 Musikschüler mit einigen Eltern.
  4. Kabarett „Fettnäppchen“ Fahrzeug und Verteilung von Fettbroten und Eierlikör im Waffelbecher
  5. OKG, Spatz, UCI und Filmclub Comma Pixelauto, Bollerwagen mit Spatz, UCI-Maskottchen
  6. Museen / Haus Schulenburg LKW, beklebt mit Plakaten vergangener und aktueller Ausstellungen zur Darstellung der einzelnen Häuser.
  7. Interkultureller Verein gestalteter Kleinbus, vietnamesische Drachentanzgruppe und ca. 30 Personen und Kinder in Trachten. Verteilung von landestypischen Süßigkeiten
  8. Deutsch-Finnische Gesellschaft: auf Plakaten wird die Fertigstellung der 1. Übersetzung des Uppo-Nalle-Buches in Deutsche gefeiert
  9. Schausteller Fahrzeug mit Hänger (Riesenrad)
  10. Kabarett „Wirsing“ Beitrag wird noch abgesprochen
  11. Karnevalsvereine EKC und AGV ein gestaltetes Fahrzeug vom EKC, und ein Auto aus der Steinzeit vom AGV, kostümierte Karnevalisten
  12. BOLO TIE LINE DANCERS GERA Bollerwagen mit Musik, Tanzdarbietungen
  13. Thüringer Tippelbrüder Gesangseinlagen
  14. Köstritzer SB Brauerei Festwagen mit Bierausschank
  15. Tierpark gestalteter VW Crafter mit Info-Materialien

Wichtige k_Festumzugsstreckeorganisatorische Hinweise: Unser Aufstellplatz ist die Quellenstraße. Die Bildnummern sind auf der Straße aufgesprüht (Wir sind Bild Nr. 17). Bild Nr. 18 sind übrigens die Städtepartnerschaften der Stadt Gera!

  • 13.00 müssen wir abmarschbereit sein. Das heißt, wir treffen uns spätestens um 12.30 Uhr in der Quellenstraße.  Dann laufen wir zunächst ohne Musik bis zur Karl-Liebknecht-Straße. Ab dann beginnen unsere Aktionen.
  • Wer mit dem Auto anreist, kann den Parkplatz am Reifeisen Baumarkt (Naulitzer Straße 47) benutzen. Von dort ist es nicht weit bis zur Quellenstraße.

Alle Mitglieder sind also aufgerufen unseren Auftritt zu verstärken!

Ich bitte um rechtzeitige Rückmeldung auf diesem Wege per Email oder bei Torsten Blau (0365-4209108) telefonisch.