Schüleraustausch

Aktuelle Informationen zum Schüleraustausch 2014 erfahren Sie durch direkten Kontakt bei Frank Leistner – Verantwortlicher für den Schüleraustausch – unter
Tel.: 0151-52950865 

Schwerpunkte Schüleraustausch

b2

  • Seit 2000 wird der Schüleraustausch in Gera zwischen Deutschland und Finnland organisiert und betreut
  • Zwischen einen und fünf Schülern jedes Jahr im Juni (35 Schüler seit 2000)
  • Finnische Schüler haben zu dieser Zeit Sommerferien und nutzen den Aufenthalt in unserer Stadt um Deutsch zu lernen und deutsche Kultur kennen zu lernen.
  • Die Finnen müssen in die Schule gehen
  • Gute Zusammenarbeit mit den Gymnasien und deren Direktoren der Stadt Gera
  • Vorbereitung beginnt im Januar mit der Suche der Gasteltern durch die Unterstützung der Presse
  • Gezieltes Aussuchen der Gasteltern, alter Kinder, Wohnbedingungen usw.
  • DFG Gera leistet mit dem Transport vom und zum Flughafen einen besonderen Service und organisiert damit die An- und Abreise der Gastschüler
  • Anmeldung im Gymnasium, Bereitstellung der Schülerfahrkarten wird organisiert
  • Betreuung die Schüler während des Aufenthaltes. Es erfolgt eine regelmäßige Rücksprache mit Gasteltern und Schule ebenfalls als Aufgabe der DFG
  • Organisiert den traditionellen Höhlerrundgang und andere Veranstaltung im Rahmen der DFG Gera (z.B. Teilnahme der Gastschüler an der Johannisparty der DFG Gera, Besuch im Planetarium in Jena, interkultureller Abend im BZO )
  • Sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt, Besuch beim Oberbürgermeister war immer im Programm der Finnen.

 

Kommentar verfassen